Betonverzögerer A1

Betonverzögerer

Produktbeschreibung

BETONVERZÖGERER A1 verlangsamt den Hydratationsprozess des Zementes, wodurch die Verarbeitungszeit des Betons erheblich verlängert werden kann. Hierdurch wird die Hydratationswärme in der Anfangsphase deutlich reduziert und über einen breiteren Zeitraum verteilt. Unter Umständen führt dies zur Verringerung von Wärmerissen, insbesondere bei Verwendung von Massenbeton.

Verarbeitung

BETONVERZÖGERER A1 ist grundsätzlich der fertigen Mischung zuzugeben. Soll die Zugabe auf die Zuschläge erfolgen, so ist die Wirkung im Einzelfall zu prüfen bzw. nachzuweisen. Die Mischzeit ist in jedem Fall den örtlichen Gegebenheiten anzupassen.

Anwendungshinweise

  • Vor Verwendung im Beton ist stets eine Eignungsprüfung gemäß geltender Normen bzw. Richtlinien nötig, da die Verzögerungswirkung vom Zement, vom W/Z-Wert, von der Umgebungstemperatur und der Verarbeitungskonsistenz abhängig ist.
  • Eine Überdosierung von BETONVERZÖGERER A1 führt nicht zur „Blitzerhärtung“.
  • BETONVERZÖGERER A1 kann bei Überdosierung die Hydratation des Zementes vollständig zum Stillstand bringen.
  • Die DafStb-Richtlinie für Beton mit verlängerter Verarbeitungszeit ist zu beachten.

Überwachung/Zulassung

BETONVERZÖGERER A1 unterliegt der strengen Qualitätskontrolle unseres Hauses nach DIN EN ISO 9001:2000 und ist ein zertifiziertes Betonzusatzmittel der Wirkungsgruppe Verzögerer (VZ) gemäß EN 934 – 2 Tabellen 8 (Verzögerer). Gemäß DIN  V 18998 nicht stahlkorrosiv. BETONVERZÖGERER A1 ist geeignet für Stahl- und Spannbeton sowie für Beton nach ZTV-ING.

Technische Eigenschaften

  • Rötliche, klare Flüssigkeit
  • Dichte: 1,1 g/cm³
  • Verarbeitungstemperatur: ab + 5°C
  • Wassergefährdungsklasse (WGK): 1 (Selbsteinstufung)

Lagerung

Vor Verunreinigungen und Frost schützen.

Haltbarkeit

Bei + 20°C 12 Monate ab Herstellerdatum in geschlossener Originalverpackung haltbar.

Sicherheit

Siehe EG-Sicherheitsblatt.

Umwelt

Gebinde ist restentleerbar und sortenrein wiederverwertbar bzw. entsorgbar.